Blockchain Bites: Bitcoin All-Time High bringt es auf Tempo für den höchsten monatlichen Abschluss

Blockchain Bites ist zurück – wir hoffen, Sie haben die Urlaubspause genossen. Nun zu den Neuigkeiten: Ein weiterer großer Hedgefonds kann Bitcoin zuweisen. Kaspersky sieht die Cyberkriminalität für 2021 auf dem Vormarsch. Und anonyme Entwickler haben ein scheinbar totes Projekt ins Leben gerufen, um DeFis neueste Stallmünze auf den Markt zu bringen.

Und vielleicht am bemerkenswertesten ist, dass Bitcoin ein neues Allzeithoch erreicht hat. „Nach fast drei Jahren des Wartens, bitcoin Investoren kann ein neues Allzeithoch Montag nach der führenden Kryptowährung feiern gehandelt wie über $ 19.900 Montagmorgen brechen das bisherige Rekord – Set in Dezember 2017 , nach CoinDesk Bitcoin Preisindex (BPI) Daten, Der CoinDesk-Reporter Zack Voell schreibt .

Grundlegende Grundlagen

von Cash Ein Team anonymer Entwickler lässt eine Version von Basecoin wieder auferstehen , ein Projekt, das 133 Millionen US-Dollar erhielt, jedoch nie gestartet wurde. Die Quasi-Gabel namens Basis Cash ist ein Dollar-gebundenes Stablecoin-Projekt, das für DeFi und kommerzielle Anwendungen entwickelt wurde, sagte ein Basis-Entwickler. Beginnend mit nur 50.000 BAC (dem Token-Ticker) befindet sich Basis zunächst in einer Minderheit von Stallmünzen, die nicht durch irgendetwas Wertvolles gedeckt sind. Stattdessen wird die Preisstabilität durch den algorithmischen Druck von Basisanleihen und die Währungsentwertung aufrechterhalten. (Die ursprüngliche Basecoin wurde von den US-amerikanischen Wertpapieraufsichtsbehörden vereitelt, und das Team gab die eingeworbenen Mittel 2018 zurück.)

Guggenheim Funds Trust hat bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission eine Änderung eingereicht, die es seinem Flaggschiff-Macro Opportunities Fund in Höhe von 5 Mrd. USD ermöglicht , sich in Bitcoin zu engagieren, indem er bis zu 10% des Nettoinventarwerts des Fonds in den Grayscale Bitcoin Trust (GBTC) investiert. Guggenheim ist ein Hedgefonds-Riese mit einer Bilanzsumme von mehr als 233 Milliarden US-Dollar. Wenn es seine Investition fortsetzt, wird Guggenheim sich den jüngsten Exkursionen der Hedgefonds-Manager Stanley Druckenmiller und Paul Tudor Jones in die Krypto anschließen, die beide die Stärke von Bitcoin als Inflationsabsicherung feststellten.

Sicherheitsupgrade

Ethereum Classic wurde auf das Thanos-Upgrade umgestellt , um die Teilnahme von Minenarbeitern und die Sicherheit zu erhöhen. Das Upgrade ermöglicht es weniger leistungsstarken Mining-Rigs, sich dem Netzwerk anzuschließen, und verdoppelt gleichzeitig die Dauer der ETC-Mining-Periode, wodurch „die Netzwerksicherheit erhöht und ein verteilteres und gesünderes Mining-Ökosystem gefördert wird“, sagte Terry Culver, CEO bei ETCLab. Laut Culver sind mehr als 90% der vorhandenen Bergleute auf die Thanos-Gabelung umgestiegen. Da neue Bergleute online gegangen sind, hat auch die Hashrate des Netzwerks einen bemerkenswerten Anstieg verzeichnet. Im vergangenen Jahr hat Ethereum Classic eine Reihe von 51% Angriffen erlitten.

Dieser Beitrag wurde unter Bitcoin veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.